You don't have javascript enabled. Good luck with that.
Cookies Akzeptieren?
Um uns zu verbessern, verwenden wir Cookies.
Wenn das für Dich in OK ist, freuen wir uns!
Details anzeigen
Ablehnen
Ok
Zurück
Suche
Konto
Mein Konto

Ich bin neu hier

Kein Problem, eine Shopbestellung ist einfach und sicher.
Die Anmeldung dauert nur wenige Augenblicke.
Konto erstellen
Ich bin bereits Kunde
Einloggen mit deiner E-Mail-Adresse und Passwort
Kontakt
Wir sind für Dich da!
Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer!
Weiter einkaufen
Favoriten
Meine Artikel

0 Arbeitsjacken Thermojacken

FILTER
Filter
0 Artikel Filter für Jacken
Farben
Farbe
zurücksetzen
schließen
Alles zurücksetzen
0 Artikel anzeigen
    FHB
    Rudolf
    84,03 €
    Robustheit (6)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
    • Material-Stärke: 50m²
    Regendichtheit (19)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Atmungsaktivität (40)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Passform: eng
    Empfohlen bis +5 Grad
    Thermojacke Rudolf
    Thermojacke Rudolf
    vergleichen
    Snickers
    Skare
    91,59 €
    Robustheit (27)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
    • Material-Stärke: 67m²
    Regendichtheit (19)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Atmungsaktivität (40)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Passform: normal
    Empfohlen bis +5 Grad
    Thermojacke Skare
    Thermojacke Skare
    vergleichen
    Carhartt
    Janelle
    95,79 €
    Robustheit (28)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
    • Material-Stärke: 61m²
    Regendichtheit (28)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Passform: normal
    Empfohlen bis +5 Grad
    Thermo-Jacke Janelle
    Thermo-Jacke Janelle
    Limited
    vergleichen
    Snickers
    Skare
    91,59 €
    Robustheit (27)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
    • Material-Stärke: 67m²
    Regendichtheit (19)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Atmungsaktivität (40)
    Folgende Eigenschaften weißt diese Jacke auf:
      ...
    Passform: normal
    Empfohlen bis +5 Grad
    Thermojacke Skare
    Thermojacke Skare
    vergleichen
    snickers-thermojacken-blau

    Thermojacken - was macht sie besonders?

    Was sind Thermojacken?

    Der begriff Thermojacke wird sehr unterschiedlich verwendet. Bei uns sind Thermojacken besondere Modelle, die wärmen aber gleichzeitig nicht extrem dick auftragen. Durch das geringe Volumen können Thermojacken gut als weitere Schicht unter einer anderen Jacke getragen werden. Sie sind wahre Multitalente, denn die verwendeten Materialien sorgen trotz den geringen Volumens für eine optimale Isolation. Alle Hersteller bei uns benutzen dafür keine Daunen sondern technische Fasern, die dem tierischen Produkt in nichts nachstehen. Sie sind sogar pflegeleichter und können einfach in der Maschine gewaschen werden. Besondere Fasern oder Technologien erklären wir immer in der jeweiligen Produktbeschreibung, damit Du weißt, was die Begriffe zu bedeuten haben. Du kannst die Jacken als Außenjacke tragen, denn vor ein bisschen Regen können sie dich schützen. Ist es draußen so richtig kalt, eignen sich die Thermojacken auch zum Drunterziehen unter deine Winterjacke als wärmende Zwischenschicht.

    fhb-thermojacken-schwarz

    Besonderheiten der Thermojacke

    Dünn, warm und leicht. Das sind die hervorragenden Eigenschaften der Thermojacke. Diese Kombination wird durch eine sorgfältige Auswahl der verwendeten Materialien erreicht. Gerade, wenn es um ein geringes Gewicht geht, muss genau darauf geachtet werden, welche Details an die Jacke kommen und woraus sie gemacht sind. Schließlich bringt jedes kleine Teil Gewicht auf die Waage. Im Bereich der Arbeitsbekleidung ist der Anspruch natürlich nicht so hoch, wie bei Extremsportarten. Trotzdem braucht es eine große Sorgfalt, um die gewünschten Eigenschaften zu erhalten. Um die Thermojacke als Isolationsschicht unter eine andere Jacke ziehen zu können, muss sie schließlich dünn genug sein, damit Du Dich immernoch gut bewegen kannst und die Kombination nicht zu eng sitzt. Das geringe Gewicht ist hier auch gut, denn jede Kleidungsschicht wiegt ja auch etwas. Dazu kommt die Möglichkeit, die Thermojacke als Übergangsjacke zu verwenden und zum Beispiel morgens auf dem Weg zur Arbeit anzuziehen. Wird es über den Tag dann warm, kann die Thermojacke ganz einfach in den Rucksack oder die Tasche gepackt werden. Dank ihrer hohen Komprimierbarkeit und das geringe Volumen nimmt die Jacke wenig Platz ein und kann bequem transportiert werden. Manche Modelle haben sogar eine integrierte Tasche, in welche die Thermojacke hineingekrempelt werden und anschließend verschlossen werden kann.

    Wie regenfest ist eine Thermojacke?

    Wie regenfest eine Thermojacke ist, kann sehr unterschiedlich sein. Sie werden in der Regel aus synthetischen Materialien gefertigt, da diese Fasern reißfest und von Natur aus wasserabweisend sind. Ein bisschen Regen halten die Jacken also gut aus. Je mehr Nähte sie haben, desto schneller kann jedoch auch das Wasser eindringen. Problematisch ist das allerdings nicht, da synthetische Fasern schnell wieder trocknen. Da bei unseren Jacken auch nur synthetische Isolationsmaterialien zum Einsatz kommen, dürfte Deine Thermojacke nach einem Schauer also schnell wieder trocken sein. Ein weitere Vorteil ist, dass bei vielen Modellen der Wärmeschutz auch im nassen Zustand noch gegeben ist. Artikel mit eng anliegenden Ärmelabschlüssen haben den Vorteil, dass hier weder Wind noch Regen hinein gelangen kann. Der Ärmel sitzt bequem am Handgelenk und geht Dank des elastischen Materials mit Deinen Bewegungen mit.

    snickers-thermojacke-arbeitskleidung

    Wie robust sind Thermojacken

    Synthetische Fasern haben oft eine hohe Reißfestigkeit. Sie sind extra so erdacht, dass sie Widerstandsfähig gegen Abrieb und andere äußere Einflüsse sind. Thermojacken werden daher gern aus synthetischen Stoffen hergestellt, die je nach Faser und Webtechnik mal mehr und mal weniger robust sein können. Auch Details an oft schnell abgenutzten Stellen könen die Langlebigkeit der Jacke beeinflussen. Das sind vor allem die Ellenbogen, die beim Arbeiten auf dem Arbeits-Untergrund oder anderen Flächen sich abreiben können. Um diese Stelle langlebiger zu machen, kommen Einsätze oder Aufnäher aus anderen, robusteren Materialien zum Einsatz. Das ist häufig Cordura, ein stabiles Material, welches auch für Knietaschen und Saumverstärkungen verwendet wird. Die Artikel bleiben so länger ganz und können für einen längeren Zeitraum verwendet werden.

    Wie flexible sind Thermojacken

    Thermojacken haben selten Stretchanteil im Hauptstoff, daher sind sie eher weniger stretchig. Auch die Webart der Stoffe ist in der Regel nicht elastisch. Manche Artikel haben dafür Einsätze aus flexiblen Materialien, wie Jersey, an relevanten Stellen eingebaut. Das sind zum Beispiel die Seiten der Thermojacke, was Dir eine bessere Bewegungsfreiheit in Deiner Körpermitte ermöglicht. Aber auch Einsätze an den Armkugeln, im Rücken oder an den Armen sind denkbar und geben Dir mehr Spielraum beim Arbeiten. Thermojacken sollten gut sitzen und nicht zu groß ausfallen, damit Du sie bei Bedarf unter eine andere Jacke anziehn könntest. Möchtest Du sie als Isolationschicht nutzen, achte auf eine gute Passform. Gerade an den Schultern sollte die Jacke gut sitzen und Dich trotzdem nicht einzwängen.

    weiter lesen
    schliessen